Blog abonnieren
Kontakt
feature image

Salesforce Marketing Cloud – Advertising Studio

Social Media Advertising wird für viele Unternehmen immer spannender und ist im Rahmen des Marketing-Mixes längst nicht mehr nur eine "Rand-Erscheinung". Wer große Kampagnen effektiv verwalten und aussteuern, sowie Leads von Facebook direkt nach Salesforce sammeln möchte, sollte sich das Advertising Studio von Salesforce mal genauer anschauen. In unserem Artikel werden die wichtigsten Features vorgestellt und für welche Netzwerke dieses Tool bisher geeignet ist.

Advertising Studio

ÜBERBLICK

Die Idee hinter dem Produkt ist simple. Um eine Advertising Kampagne auf normalen Wege in Facebook aufzusetzen, müssen E-Mail-Adressen auf Facebook hochgeladen werden. Bei mehreren parallel laufenden Kampagnen ist dieser Prozess nicht nur aufwendig, sondern auch nicht sicher, denn ein File muss erst exportiert und dann oft an den zuständigen Campaign Manager "übergeben" werden.

Nehmen wir mal an Sie haben 50 Zielgruppen identifiziert und möchten ihre Kampagne über 2 soziale Netzwerke laufen lassen. Das bedeutet normalerweise 2 Uploads pro Netzwerk, also 200 CSV Export und Uploads pro Tag. Mit dem Advertising Studio können Datensätze in Salesforce selektiert werden und einer Kampagne für bspw. Facebook über eine sichere API-Schnittstelle übergeben werden.  Dies spart Zeit und minimiert Security Risks. Spannend wird das Thema aber erst bei einen 360 Grad Blick unserer Kontakte, da wir wissen welche Ads funktionieren und welche nicht. Informationen können wir wieder in Salesforce sammeln und dem Kontakt zuordnen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Thema ROI (Return on investment). In diversen Salesforce Kundenstudien konnten gerade bei inaktiven Subscribern durch gezielte Re-Engagement-Kampagnen der ROI bis zu 13-fach erhöht werden. Auch, wenn wir diese Zahlen weder belegen noch widerlegen können, macht es doch neugierig auf mehr.

Advertising Studio kommt in zwei Lizenzvarianten: Professional und Enterprise. Die Enterprise Lizenz enthält neben Audiences noch zusätzlich Campaigns. Eigentlich sind es insgesamt drei, wenn man Lead Capture dazu zählt.  Streng genommen ist Lead Capture auch nicht neu und es ist bisher auch kostenlos für alle Kunden mit Zugang zu Data Extensions (Marketing Cloud) und als App (Sales Cloud).

Advertising-Studio-overview.png

 

Advertising Studio Audiences

Überblick

Advertising Studio Audiences ermöglicht es Ihnen, Ihre CRM Daten in der Marketing Cloud sicher mit Ihrer Werbung zu verbinden. Es soll Ihnen auch helfen, Ihre Kunden mit Anzeigen zu erreichen und neue Kunden zu finden, die Ihre Kunden ähnlich aussehen ("look like your customers"). Werbenetzwerke wie Google, Facebook, Instagram und Twitter können mit relevanten Werbeanzeigen gesteuert werden. 

So viel dazu in der Theorie. In der Praxis sieht das noch nicht ganz so umfassend aus. Auch, wenn Advertising Studio seit dem Launch wohl eines der gefragtesten Produkte in der Salesforce Marketing Cloud-Welt ist, bleibt es wohl aktuell nur bei Netzwerken, wie Facebook und Twitter.

Bevor Audiences genutzt werden können, müssen noch ein paar Einstellungen vorgenommen werden.

  • Fügen Sie Benutzer zu Advertising Audiences hinzu und definieren Sie ihre Berechtigungen für die Ads.
  • Erstellen Sie ein Facebook-Ads-Konto, wenn Sie planen Advertising Audiences und Facebook Custom Audiences zu verwenden.
  • Ändern Sie den Firmennamen und den Kontonamen zu einem beschreibenden Namen (siehe https://www.facebook.com/ads/manager/account/settings/) oder das System wird die Konto-ID standardmäßig verwenden, wenn das Facebook-Anzeigenkonto erstellt wird in Werbe-Publikum.
  • Sie müssen den Facebook Custom Audience Bedingungen zustimmen.

Nachdem diese Einstellungen vorgenommen wurden, ist die App noch nicht "ready to go". Über den Administration Tab können Ad Networks, wie Twitter, Facebook, Google AdWords, Radian 6 or Social Studio Profile hinzugefügt werden. Weitere Einstellungen/Services sind:

  • Kleinere Account Setup Einstellungen
  • Erstellung Data Extensions / Queries
  • Journey Builder Advertising
  • Social Listening Advertising
  • Definition von kurz-, mittel- und langfristigen Zielen / Budget

 

Advertising Campaigns

Erstellen und Verwalten von Kampagnen

Mithilfe von Advertising Studio Campaigns können Sie Leadgenerierungs-Anzeigenkampagnen auf Facebook, Instagram und Facebook Audience Netzwerk erstellen, verwalten und optimieren. Das Dashboard der Werbekampagnen bietet eine Liste aller Kampagnen. Über den Anzeigennamen können weitere Details angezeigt werden.

Marketing-Cloud-Advertising-Campaigns.jpg

Bevor Sie Ihre erste Ad-Kampagne erstellen, müssen Sie drei Einstellungen vornehmen:

  • Berechtigen Sie ein Facebook-Ad-Konto
  • Erstellen Sie eine Initiative
  • Erstellen Sie eine Kampagnengruppe

Mithilfe der Kampagneninitiative lassen sich all Ihre Lead-Gen-Kampagnen kategorisieren. Verwenden Sie dann Kampagnengruppen, um verschiedene Zielgruppen zu kategorisieren. Zum Beispiel können Sie eine Kampagnengruppe für Deutschland und eine andere für die Schweiz erstellen. Das folgende Schaubild zeigt die Strukturstufen über Campaigns.

Marketing-Cloud-Ad-Campaigns-Structure.jpg

Wenn Sie nicht mehrere Kampagneninitiativen und -gruppen benötigen, können Sie sich auch für eine flache Struktur entscheiden, die alle Ihre Kampagnen unter einer Initiative und Gruppe beherbergt. Nur das Ad Set und Ads sind essentiell für eine Kampagne.

Lead Analytics

Das Auswerten von Kampagnen und anderen Maßnahmen ist das Herzstück für den Verlauf und den Erfolg. Interessante Kennzahlen sind u. a. ROI von Facebook und Instagram-Kampagnen, der Einstein Score, Pardot Score, Anzahl der Leads, Kosten pro Lead, Pipeline und Umsatz von jeder Ihrer Facebook-Anzeigen. Diese und noch weitere Features soll Lead Analytics bieten. Vielmehr weiß man darüber nicht, da es nur als begrenztes Release Feature erhältlich ist.

Lead Capture

Sammeln von Facebook Leads

Lead Capture zielt darauf ab, Ihre Facebook-Werbung mit Marketing Cloud Data Extensions in Echtzeit zu verbinden, damit Sie schnell darauf antworten können. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Data Extensions sind in Ihrem Marketing Cloud-Konto verfügbar
  • Facebook Lead Advertising Formular ist erstellt
  • Admin Level Berechtigungen auf der Facebook-Seite mit dem Lead Advertising Formular verbunden

Mögliches Szenario einer Lead Generation Campaign

Sie arbeiten bereits mit Salesforce und auch mit mehreren Produkten? Das folgende Schaubild zeigt Ihnen, wo das Advertising Studio einzuordnen ist.

Marketing-Cloud-Lead-Generation-Campaigns.png

Sales Cloud in Kombination mit Pardot oder Marketing Cloud bilden die Grundlage, um Daten zu sammeln und entsprechende Marketing Automatisierungen auszuführen. Mithilfe von Lead Capture können Leads zwischen Facebook und Marketing Cloud und/oder Sales Cloud synchronisiert werden. Setzen Sie beides ein, ist für die Synchronistation zwischen Sales Cloud und MC der Salesforce Connector maßgeblich für die Zielgruppenerstellung mit dem Advertising Studio.  

Zusammenfassung

Das Advertising Studio ist gerade für größere Unternehmen, die viele Kampagnen parallel ausführen, ein geeignetes Tool zur Erhöhung der Reichweite in sozialen Netzwerken und zur Leadgenerierung. Insbesondere im Zusammenspiel mit Sales Cloud und Marketing Cloud oder Pardot können Daten in nahezu Echtzeit zwischen den Systemen synchronisiert und für andere Kampagnen verwendet werden.

Neben den Lizenzkosten sind noch mit Setupkosten zu rechnen, deren Höhe von den Zielen abhängen.

 

Ressourcen

  • Share this offer:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wollen Sie mehr zum Thema Marketing Cloud wissen oder haben Fragen zu anderen Themen rund um Salesforfce.com-Produkte? Unsere Berater helfen Ihnen gern weiter!

Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch unter 0800 181 4054.
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Infos anfordern
SIE HABEN FRAGEN?
MELDEN SIE SICH!

Telefon:+49 69 9675 86 29
E-Mail: info@cloudconsulting24.com

CLOUD CONSULTING GROUP GMBH

OFFICE FRANKFURT (Zentrale)
Barckhausstraße 2 
60325 Frankfurt

+49 69 9675 86 29
info@cloudconsulting24.com