feature image

Auf den Punkt: Thesen und Themen des Salesforce Basecamps 2019 in Mainz

Das erste Salesforce Basecamp ist vorbei. Im Fokus des Basecamps standen Menschen, Maschinen und Möglichkeiten. Wir waren vor Ort und haben das Wichtigste für Sie herausgegriffen. Nicht nur das! Neben zukunftsweisenden Diskussionen und philosophischen Aussagen vom Fireside Chat wollen wir auch ganz konkret werden. In unseren Deep Dive Sessions bieten wir Interessierten interaktive Worksessions mit unseren Experten aus den jeweiligen Bereichen und erarbeiten Lösungen für Ihre aktuellen Herausforderungen. Interessiert? Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr dazu.

Nach einem großartigen Salesforce-Konzert mit Jan Delay wurden am Ende des 12. März 2019 die Türen eines ereignisreichen "ersten Salesforce Basecamps des Jahres" geschlossen. Im Fokus dieses Jahr waren Menschen,  Maschinen und Möglichkeiten:

 

Ihr müsst reden, wenn Ihr Zukunft wollt!

Johannes Diebig, der Head of Marketing EMEA Central bei Salesforce, ermunterte die Besucher sich miteinander zu unterhalten, denn die Aufgaben, die uns bevorstehen, kann niemand alleine lösen. Wo jeder und alles miteinander vernetzt wird, da gibt es keinen Platz für Silos. Wer sich austauscht, hat mehr Mut zu handeln.

 

KI Macht viel Arbeit. Und eröffnet dadurch grosse Chancen.

Was macht Computer eigentlich so intelligent? Robotik, maschinelles Sehen, Sprachsteuerung und natürliche Sprachverarbeitung. Salesforce nutzt diese Technologien, um die interne künstliche Intelligenz weiterzuentwickeln. Michael Jones, Director of Research, empfiehlt sogar allen Unternehmen, ein eigenes KI-Team zu formen, um langfristig im Markt zu bestehen. Er ist sich auch sicher, dass bald zahlreiche neue Jobs entstehen: die Maschine lebt von Daten – es werden Menschen gebraucht, die sie genau damit füttern.

 

Erfindet euch neu, um zu überleben!

Viele Unternehmen blicken auf Jahrzehnte der intern geschaffenen Komplexität zurück, doch ihre Kunden interessiert das nicht. Sie fordern einfache, schnelle, relevante Interaktionen. Um diese zu gewährleisten, muss man sich neu erfinden. Niemand weiß das besser als Frank Pohlgeers, Head PCB Chief Digital Office – Global bei der Deutschen Bank. Sein Unternehmen hat das Ziel, ein „Life Companion“ für die Kunden zu werden. Im Rahmen eines dynamischen Battles lieferten die Mannschaften von Salesforce und Accenture mögliche Lösungsansätze.

 

Ohne Change Management und USer Experience passiert nicht viel.

Deutschland ist das Land der Dichter, Denker und Datenschützer. Einige Skeptiker haben wir auch. 2011 implementierte Schaeffler seine erste Salesforce-Anwendung und musste feststellen: ohne die Akzeptanz der Menschen bleibt künstliche Intelligenz dumm. Über die folgenden Jahre hinweg rückte das Team von Marcel de Boer, Vice President Digital Customer Experience, die Themen Change Management und User Experience in den Vordergrund. So veränderte es die Einstellung der Mitarbeiter und gleichzeitig die Leistungskennzahlen.

 

Hinterfragt kontinuierlich und kritisch den Status quo!

Stefanie Paetow, CRM Manager der AUDI AG, schaute sich in ihrer Kindheit gerne neue Modelle in Autohäusern an. Damals waren Autos analoge Verkehrsmittel, die uns mit lauten Motorgeräuschen von A nach B brachten. Inzwischen steigen wir zwar immer noch durch eine Tür ein und setzen uns ans Steuer, doch um uns herum wimmelt es von digitalen Signalen. Das Auto sammelt leise Daten, die wir dazu nutzen können, auch noch nach dem Kauf neue Ausstattung dazu zu buchen. Sie können uns aber auch in gefährlichen Situationen vor dem Schlimmsten bewahren. Die Einsicht: Machen wir das Auto klüger, wird unser Leben besser.

 

Maschinen zeigen uns, wer wir sind.

Bei all den Möglichkeiten, die sich uns bieten, dürfen wir nicht vergessen, dass wir strenge Regeln zwischen Mensch und künstlicher Intelligenz brauchen. Daran erinnerte Prof. Dr. Markus Gabriel, Philosoph und Bestsellerautor. Weil wir unsere Vorstellungen in die Maschine hinein programmieren, sollten wir uns die Fragen stellen: Wer sind wir? Was sind unsere Werte? Ob Elektromobilität in Flugzeugen oder intelligente nachhaltige Verpackungssysteme - mit ethischen Grundsätzen ausgestattet, hilft Technologie, eine lebenswerte Zukunft zu gestalten.

Save the Date: Deep Dive Sessions

Am 16. Mai, 13. und 27. Juni 2019, ab 15.30 Uhr in Frankfurt

Die Vorbereitungen laufen - in unseren Deep Dive Sessions analysieren und lösen wir Ihre anstehenden Aufgaben mit unseren Experten. Von vertrieblichen Challenges der Automatisierung von Prozessen im Marketing und Service oder ganz grundlegend wie Sie einen gelungenen Start in die Digitalisierung hinlegen. Sie bestimmen die Inhalte - unsere Experten erarbeiten mit Ihnen zusammen die Lösungsansätze

Sie möchten dabei sein? Schreiben Sie uns hier und lassen Sie sich vormerken.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Cloud Consulting Group Team

  • Share this offer:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wollen Sie mehr zum Thema Marketing Cloud oder Salesforce wissen? Unsere Berater helfen Ihnen gern weiter! Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch unter 0800 181 4054.
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Infos anfordern